Home
Über uns
Unser Angebot
Dialogtag
Termine
Fotoalbum
Links
Kontakt
Impressum
Kontakt-Formular

 Suizid – das doppelte Tabu

Dialog mit Betroffenen


Die Auseinandersetzung mit dem Tabuthema „Suizid“ wird in der Gesellschaft vermieden. Deshalb lud der Verein Mitten im Leben am 24. November 2018 ein zum Dialog zwischen Betroffenen und Helfern sowie Repräsentanten der Gesellschaft. Um die dringend benötigte Hilfe zu gewährleisten, richtete sich die Einladung zum Dialogtag an:


•   Rettungsdienste
•   Krisenintervention
•   Polizei, Feuerwehr
•   Ärzte, Krankenhäuser
•   Seelsorger
•   Bestattungsinstitute
•   Versicherungen
•   Psychotherapeuten
•   Öffentliche Einrichtungen
•   Unternehmen
•   Schulen
•   Politiker
•   Medienvertreter

 

Mit knapp 50 Teilenhmer war die Veranstatung ein voller Erfolg, Alle Beteiligten nahmen wertvolle Erkentnisss für Ihre Artbeit mit.

 

Die vier Workshops

•   Umgang mit dem Tabu in der Gesellschaft
•   Neue Wege im Umgang mit Hinterbliebenen
•   Den Verstorbenen noch einmal sehen 
•   Hilflosigkeit – was Hinterbliebene brauchen 

 

Schirmherrschaft

OB Dieter Reiter

 

Sponsor

 

 
E-Mail: mitten.im.leben (at) gmx.de | Tel.: 089 / 22 84 16 06